Ausbildung/Übungen
 
WETTERWARNUNGEN
 

 

 
Teilen auf Twitter   Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Hilfe für Helfer

06.02.2021

Hilfe für die Helfer

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

ein dramatisches Wetterereignis hat am vergangenen Wochenende die gesamte Region ereilt. Starke Schneefälle in den Wochen zuvor im Vogelsberg haben zusammen mit heftigen Regenfällen und einem rasanten Temperaturanstieg eine Katastrophe ausgelöst. Viele Orte waren betroffen, auch Hirzenhain, Glashütten und Merkenfritz. Die besondere topographische Lage eines jeden Ortsteils schafft Lagen, in denen viele Menschen durch das Hochwasser schwer belastet und geschädigt wurden.

Die Feuerwehr Hirzenhain und der Bauhof der Gemeinde waren mit allen verfügbaren Kräften ununterbrochen im Einsatz, um allen Geschädigten schnelle Hilfe zu leisten.

Von vielen Bürgern wurden die Verantwortlichen der Feuerwehr angesprochen, wie man den Feuerwehren helfen kann oder sie unterstützen kann. Diese Frage wollen wir natürlich nicht unbeantwortet lassen:

Aktive Mitgliedschaft:

Ab 18 Jahren kann „Mann“ oder „Frau“ in der Einsatzabteilung der FF Hirzenhain aktiv mitarbeiten. Das Engagement eines jeden/r Feuerwehrmannes/-frau, diesem Ehrenamt zu dienen, immer mit dem Grundgedanken, die eigene Lebenszeit für Andere zu geben, ist ein Geschenk an unsere Gesellschaft. Sollten Sie daran Interesse haben, sprechen Sie bitte die Wehrführung ihres Ortsteils an, dort erhalten Sie dann weitere Informationen:


Hirzenhain:     Sascha Zeidl und Claus Nagel

Glashütten:     Markus Stöhr und Simon Schmidt

Merkenfritz:     Stephan Müller und Jens Stöhr

Für die Kinder ab 6 Jahren gibt es die Kinderfeuerwehr „Die Feuerdrachen“, ab 10 Jahre können die Kids dann in der Jugendfeuerwehr bei Spaß und Spiel die Grundlagen der Feuerwehr spielend erlernen. Die Ansprechpartner hierfür sind Yvonne Bönsel, Sabrina Weidling und Alexander Dinges.

Passive Mitgliedschaft:

Was bedeutet die passive Mitgliedschaft? Eine passive Mitgliedschaft ist immer eine gute Idee, im Besonderen für alle Hauseigentümer, aber auch für alle anderen. In jedem Ortsteil gibt es einen gemeinnützigen Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr, man kann dort für einen kleinen jährlichen Mitgliedsbeitrag (in Hirzenhain: 15 €) die Arbeit der Feuerwehr kontinuierlich unterstützen. Wer es noch nicht ist, jetzt ist eine ausgezeichnete Gelegenheit dafür! Den Mitgliedsantrag für den Verein Hirzenhain finden Sie hier, für den Verein Merkenfritz kontaktieren Sie bitte Jens Stöhr (Telefonnummer 0160 / 99100264) und für den Verein Glashütten nutzen Sie bitte diese Email Adresse: oder die Telefonnummer 06045 / 951038.

 

Einmalige oder regelmäßige Spenden:

Geldspenden sind naturgemäß immer gerne gesehen, können so doch Anschaffungen getätigt werden, welche die Ausrüstung der Feuerwehr sinnvoll ergänzen. Ob es z. B. zusätzliche Schmutzwasserpumpen oder Industriesauger sind, jeder gespendete Betrag wird zu 100% zweckgebunden eingesetzt.

Die Bankverbindungen der einzelnen Feuerwehrvereine lauten:

FF Hirzenhain    IBAN DE54 5066 1639 0004 8065 14                     BIC: GENODEF1LSR
FF Glashütten    IBAN DE55 5066 1639 0004 8134 80                     BIC: GENODEF1LSR
FF Merkenfritz   IBAN DE51 5066 1639 0004 6040 32                     BIC: GENODEF1LSR

 

Alle drei Vereine sind als gemeinnützig anerkannt und können auf Wunsch Spendenquittungen ausstellen, so dass die Spenden steuerlich berücksichtigt werden können.

 

Smile Amazon:

Wenn Sie ihre Einkäufe über Amazon erledigen, können Sie auch dort die FF Hirzenhain unterstützen, ohne dass es Sie einen einzigen Cent kostet. Wenn Sie ihre Bestellungen über www.smile.amazon.de aufgeben, können Sie gemeinnützige Organisationen auswählen und damit unterstützen. Hierbei zahlt Amazon 0,5% der Summe ihres Einkaufs als Spende aus. Einfach den Förderverein FF Hirzenhain e. V. auswählen und schon haben Sie uns unterstützt.

Auch wenn momentan der Übungsbetrieb ruht, versichern wir Ihnen, dass die FF Hirzenhain auch unter diesen besonderen Umständen jederzeit einsatzbereit ist, damit wir im Ernstfall für alle Bürgerinnen und Bürger unserer Gemeinde zur Verfügung stehen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger der Gemeinde Hirzenhain, auch die Helfer brauchen manchmal Hilfe, wir würden uns sehr über regen Zuspruch freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Für den Vorstand

Sebastian Weidling                         Claus Nagel

1.Vorsitzender                                 Rechner

 

 

Bild zur Meldung: Hilfe für Helfer