Ausbildung/Übungen
 
WETTERWARNUNGEN
 

 

 
Teilen auf Twitter   Link verschicken   Drucken
 

Jugendfeuerwehr Hirzenhain

Jugendfeuerwehrwart Marc Jäger

Robert-Eichenauer-Weg 1
63697 Hirzenhain

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
Übungsstunden immer dienstags von 18 - 20 Uhr

Unsere Jugendfeuerwehr existiert seit dem Jahr 1973.


Sie dient, wie andere Jugendabteilungen auch, dazu Nachwuchs auszubilden aber auch die so genannte allgemeine Jugendarbeit kommt nicht zu kurz. Denn neben den Feuerwehrtechnischen Übungen, bei denen unter anderem der Umgang mit unserem vielseitigen technischen Gerät gezeigt wird, fahren wir auch immer wieder ins Schwimmbad, zum Eislaufen oder Kegeln.


Auch Zeltlager, Ausflüge und Wettkämpfe stehen auf dem Dienstplan der Jugendfeuerwehr und sorgen immer wieder für Spaß und Unterhaltung. Zum jetzigen Zeitpunkt besteht die Jugendfeuerwehr Hirzenhain aus 8 Jungen und 7 Mädchen, wir treffen uns jeden Dienstag um den Übungsdienst anzutreten. Geleitet wird die Jugendfeuerwehr von unserem Jugendfeuerwehrwart Marc Jäger unterstützt von 2 stv. Jugendwarten werden im Jahr über 200 Stunden Jugendarbeit geleistet. Das geschieht natürlich ehrenamtlich!!

 

Da auch innerhalb unserer Wehr die Zahl der Jugendlichen in der Jugendfeuerwehr immer mehr zurück geht, haben sich die Jugendfeuerwehren der Gemeinde dazu entschlossen ihren Dienst ab 2007 zusammen auszuüben. Seitdem gibt es einen gemeinsamen Dienstplan für alle drei Ortsteile.

 

Eingeteilt in zwei Gruppen ist es den Jugendwarten so möglich eine altersgerechte Ausbildung in gleichstarken Gruppen durchzuführen. Falls ihr Interesse an der Mitarbeit in der Jugendfeuerwehr habt wendet euch doch einfach an den Jugendwart Marc Jäger (Link auf Email) oder kommt dienstags ab 18 Uhr zum Feuerwehrgerätehaus Hirzenhain. Gerne erklären wir euch dort genauer was die Jugendfeuerwehr so macht…

 

Übrigens mit machen kann man bei uns ab zehn Jahren und einen tollen Schutzanzug bekommt ihr natürlich auch….

 

Jugendwart:

Marc Jäger

Schneiderweg 2

63697 Hirzenhain